Hi, ich bin Jenna!


Schön dich kennenzulernen! Ich bin Jenna und wollte schon immer, wie wahrscheinlich viele Kinder, “irgendwas mit Tieren machen” – dass es mich ausgerechnet in die Tierfotografie verschlägt hätte ich jedoch lange Zeit nicht gedacht.
Aufgewachsen bin ich schon seit ich denken kann mit Kaninchen und Katzen und verbrachte jede freie Minute mit meinen Tieren. Bereits mehr als die Hälfte meines Lebens habe ich mit Pferden zu tun gehabt, und auch jetzt verbringe ich noch einen großen Teil meiner Freizeit im Stall bei meiner Reitbeteiligung Misla, einer 20-jährigen Isländerstute, die du übrigens auch hier auf den Fotos sehen kannst.

Seit ich im Alter von knapp 8 Jahren meine erste eigene Digitalkamera geschenkt bekommen habe, hat die Fotografie mich nicht mehr losgelassen. Emotionen in Bildern festzuhalten hat mich schon sehr früh fasziniert, und heute schaue ich mit vielen schönen Erinnerungen auf die Fotos meiner eigenen Tiere zurück. Irgendwann entwickelte sich dabei in mir der Wunsch, solche Momente auch für andere Leute einzufangen.

Ich bin in Luxemburg aufgewachsen und habe in Trier studiert. Nach mehreren Praktika und Nebenjobs im Bereich der Fotografie habe ich vor einigen Jahren entschieden, mein Hobby zum Beruf zu machen. Seit dem Abschluss meines Studiums im Frühling 2020 arbeite ich hauptberuflich als selbstständige Fotografin in Luxemburg, Trier und der Umgebung.

Somit lebe ich meinen Traum, mit vielen einzigartigen Tieren und Menschen zusammenarbeiten zu dürfen. Mein Wunsch ist es, die einzigartige Beziehung zwischen dir und deinem besten Freund festzuhalten. Dabei spielen für mich die Emotionen eine große Rolle: eure Verbundenheit soll nicht nur auf den Fotos sichtbar sein, mein Ziel ist es auch, dass du mit einem Lächeln im Gesicht und vielen schönen Erinnerungen nach Hause gehst. Während die Fotoshootings mit Tieren meine große Leidenschaft bleiben, bin ich nebenbei in der Turnier- und Konzertfotografie tätig und fotografiere ebenso Familien und Paare.