fbpx

Wie läuft ein Shooting bei mir ab?

Wie läuft ein Shooting bei mir ab?

Mich erreichen regelmäßig Anfragen von Leuten, die noch nie ein Shooting hatten. Das ist überhaupt kein Problem, ganz im Gegenteil – ich bin daran gewohnt mit Menschen und Tieren zu arbeiten, die noch nie vor einer Kamera standen. Du hast Angst, dass du nicht fotogen genug bist und hast überhaupt keine Ideen für Posen? Dann bist du hier genau richtig! Lies weiter, und ich sage dir wie jedes Shooting zu einem wunderschönen Erlebnis werden kann.


Erst einmal: JEDER kann gut auf Fotos aussehen. Ich fotografiere nicht nur professionelle Models, und vor allem fotografiere ich jeden der Lust auf ein Shooting hat, unabhängig von Größe oder Gewicht. Besondere Erfahrung ist nicht nötig – nur gute Laune und ein wenig Vertrauen in mich 😊 Auf dem Foto oben seht ihr übrigens zwei sehr gute Freunde von mir, die mir gleich von Anfang an sagten, sie hätten noch nie ein Shooting gemacht und wüssten gar nicht, wie sie sich benehmen sollten. Ich denke dieses Bild ist ein perfektes Beispiel dafür, wie entspannt die beiden nach ein paar Minuten waren und wie viel Spaß sie hatten ❤️

Kommen wir aber nun mal zu dem Teil, der dich wahrscheinlich am meisten interessiert: Wie läuft ein Shooting bei mir denn nun ab?
Meine Preise kannst du hier finden. Diese können sich leicht ändern, je nachdem wieviele Personen oder Tiere an einem Shooting teilnehmen sollen und wie weit ich dafür fahre. Kontaktiere mich einfach über meine E-Mail Adresse, Facebook oder Instagram, und ich mache dir ein individuelles Angebot!

Das Vorgespräch
Wenn du Interesse an einem Shooting hast, lasse ich dir ein Dokument mit allen wichtigen Informationen zukommen. Zusätzlich ist in meinem Shootingangebot ein persönliches Vorgespräch enthalten. Dies kann per Mail, Telefon oder sogar bei einem Treffen stattfinden, ganz wie du willst. Dabei erkläre ich dir den Ablauf, wir gehen den Vertrag zusammen durch, und ich berate dich bezüglich der Kleiderwahl. Apropos Kleider: du kannst dir auch gerne etwas aus meinem Kleiderbestand ausleihen!

Die Terminfindung
Du hast dich also für ein Shooting bei mir entschieden – eine sehr gute Wahl! Der nächste Schritt ist es nun, einen passenden Termin zu finden.
Dafür ist es sehr wichtig, dass du mir deine Wünsche mitteilst. Du möchtest ein romantisches Foto mit warmen Farben (so wie das Bild oben)? Dann treffen wir uns zum Sonnenauf- oder untergang. Dir schweben Bilder im Schnee vor? Dann erfolgt die Terminvergabe recht spontan, abhängig vom Wetter.
Prinzipiell eignet sich jede Jahreszeit und jedes Wetter für ein Fotoshooting, die Resultate fallen jedoch sehr unterschiedlich aus. Sage mir also was du dir vorstellst, und ich berate dich bezüglich dem richtigen Zeitpunkt.

Die perfekte Location
Als nächstes überlegen wir gemeinsam, wo das Shooting stattfinden soll. Ich kenne ein paar sehr schöne Stellen in der näheren Umgebung von Trier, du bist also herzlich eingeladen, zu mir zu kommen. Wenn du nicht mobil bist (zum Beispiel kein Führerschein, oder du möchtest dein Pferd nicht so weit durch die Gegend fahren) ist das natürlich kein Problem! Gegen Übernahme der Anfahrtskosten komme ich gerne zu dir.
Da ich deine Umgebung nicht unbedingt kenne, ist es dann deine Aufgabe, eine passende Location auszusuchen. Keine Sorge, das ist nicht so schwierig wie es erst einmal klingen mag! Grundsätzlich sind Wiesen am Waldrand, Baumalleen, hohe Gräser oder Stellen am Wasser immer super. Es spricht aber auch absolut nichts dagegen in der Stadt zu fotografieren, zum Beispiel bei schönen Brücken oder auf dem Weihnachtsmarkt! Du kannst mir gerne im Vorfeld deine Gedanken mitteilen und Fotos schicken, dann suchen wir uns zusammen den perfekten Ort für dein Traumshooting aus.

Unser Shooting findet endlich statt!
Der Termin und die Location sind gefunden und endlich ist der Tag gekommen: heute bekommts du schöne Fotos! Wir treffen uns entweder an dem vereinbarten Ort oder ich komme woanders hin (zum Beispiel zu dir nach Hause oder zum Stall) und wir gehen gemeinsam dorthin. Bevor das Shooting losgeht, unterhalten wir uns, damit ich dich und deine Erwartungen kennenlernen kann. Danach bist du meistens schon so entspannt, dass wir loslegen können 😊 Auch während dem Fotografieren gebe ich dir Tipps, wie du dich am besten präsentieren kannst, und lasse dich auch gerne dazwischen mal einen Blick aufs Display erhaschen. Kleiderwechsel und eventuell sogar Locationwechsel sind übrigens zeitlich eingeplant, falls du Lust auf ein wenig Abwechslung hast!

Die Qual der Wahl
Kurz nach dem Shooting lasse ich dir eine Online-Galerie mit einer Vorauswahl deiner Fotos zukommen. Ich habe unvorteilhafte Posen schon aussortiert, um dir die Wahl leichter zu gestalten, und die Bilder sind auch schon ganz leicht bearbeitet.
Wenn du deine Favoriten ausgewählt hast, setze ich mich an die Bearbeitung. Ich kümmere mich um die Farben und die Belichtung, und retuschiere eventuell störende Elemente (zum Beispiel Halfter und Leinen).
Sobald ich fertig bin, bekommst du von mir einen Downloadlink. Zusätzlich erhälst du Zugang zu deiner eigenen, passwortgeschützten Galerie in meinem Online-Shop, wo du deine Fotos aus unserem Shooting als Abzüge, Leinwände oder andere Produkte bestellen und bequem zu dir nach Hause liefern lassen kannst. So erfüllt sich also auch dein Wunsch, deine Traumfotos in den Händen zu halten!

Du hast Lust auf ein Fotoshooting bekommen? Worauf wartest du dann noch? Schreib mir eine Nachricht und schon bald darfst auch du vor meine Kamera treten!😃

Ich hoffe, ich habe dir hiermit einen guten Einblick in meinen Shootingablauf geboten. Weitere Informationen kann ich dir sehr gerne per E-Mail schicken 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.